Nächstes Hafenquiz: 4. März!

Januar 2024



Siegerteam: Die Fantastischen Vier

Thema Spezialrunde: Weihnachtsfilme
Thema Bilderquiz:
Wer bin ich?
Thema Musikquiz:
Klassische Klassiker

Ob Ihr mich verscheißern wollt…?
Ich weiß ja, dass der SPIEKER, und insbesondere mein Hafenquiz, immer für eine Überraschung gut sind, aber was da an einem 1. Januar auf mich wartet, dass konnte ich nicht ahnen!
Statt wie geplant mit zehn oder elf Teams entspannt in das neue Jahr zu quizzen, sitzen da 20 Teams im pickepackevollen SPIEKER und bilden eine Geräuschkulisse, die meine angeschlagene Stimme nur mühsam zu durchdringen vermag.
Aber der obligatorische Gong und die neu eingesprochene Begrüßung von meinem Neffen Arthur sorgen für ein kurzes Decrescendo, sodass ich alle Anwesenden bezüglich des weiteren Verlaufs dieses Abends aufklären kann.
Denn das muss definitiv sein, da unglaubliche fünf neue Teams zu mir und meinem Hafenquiz gefunden haben.

So stellt zum ersten Mal der Kaffeewagen aus unserer Fußgängerzone ein eigenes Team – als die YUPPIES geben sie sich die Ehre.
Dieses sehr junge Team liefert ausgesprochen sympathisch ab. Für Glanzleistungen ist es jedoch zu homogen und zu klein. Am Ende reicht es für Platz 17 mit 27 Punkten. Aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!
Ebenfalls neu dabei sind KENNEDY, die mir aber von meiner Disco auf der Tanzfläche schon irgendwie bekannt vorkommen – nun wollt ihr also mal sehen, was Ihr an gleicher Stelle an geistiger Arbeit leisten könnt… Auffallend bei diesem Team ist der ständige Versuch, für jedes Pillepalle Extrapunkte einzuheimsen. Ein sehr lustiger Fetisch; mal sehen, was da noch auf mich zukommt!
Direkt am Tisch daneben staunen die schon sehr früh erschienenen Herrschaften von ES LÄUFT. RÜCKWÄRTS UND BERGAB über das bunte und laute Treiben – ich hingegen staune über den langen Namen. Das Team zieht am Ende noch mit seinen Tischnachbarn, den KENNEDYS, gleich. Beide Neulinge geben mit respektablen 38 Punkten auf Platz 15 einen ordentlichen Einstand. Vielleicht tut Ihr Euch nächstes Mal zusammen!

Die beiden von der PRÄSERVATIVEN LISTE wurden schon vor einigen Tagen von Petra gekobert und lehnen mehrmals eine unbürokratische Änderung des Teamnamens ab…
Zu zweit hauen sie einfach mal Platz 11 mit 41 Punkten raus. Wow! Das ist richtig gut!
(Ich habe die Liste übrigens mal gegoogelt...)

Direkt vor meinem Quizmaster-Pult finden sich die REIHERFREUNDE aus Kosel ein.
Vorbildlich haben sie sich per Mail erkundigt, wie das denn so läuft bei mir. Und so sind sie auch perfekt mit Nachbarn und eigenen Klappstühlen ausgestattet, ohne die man heute wirklich aufgeschmissen ist. Die Vogelfreunde starten mit einem starken 7. Platz und 52 Zählern in ihre Hafenquiz-Karriere. Grandios! Ich habe das Gefühl, Euch sehe ich wieder.
An dieser Stelle noch einmal mein gebetsmühlenartiger Appell an alle: Leute! Bringt Stühle mit! Echt jetzt! Einige müssen heute den Abend wieder auf Getränkekisten bestreiten…

Nach fast einem Jahr gibt sich endlich auch wieder einmal die OPEL-GÄNG die Ehre. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht! Ihr fügt Euch gleich wieder nahtlos ein in das Quizgeschehen – 28 Punkte reichen für Platz 15. Erstmal wieder warm werden...
MONDAYS FOR FUTURE müssen sich heute zwischen Tür und Garderobe quetschen. Das geht ja gut los… Leider wird es aber auch nicht viel besser, denn der Quizmaster ist mit seinen Fragen heute alles andere als kompatibel mit der jungen Truppe.
Mehr als 26 Punkte und Platz 18 kriegen wir gemeinsam nicht hin an diesem Abend. Menno!
Aber Ihr wart nicht allein mit Eurem Kummer...
ECK-FLECK werden heute von meinen Fragen komplett umschifft; irgendwie kommen wir gar nicht zusammen an diesem Abend, aber ich weiß ja, dass Ihr nicht nachtragend seid und trotzdem Euren Spaß habt. Mit 17 Punkten und Platz 19 seid Ihr in letzter Sekunde aber auch leider zu gut, um den Trostpreis zu ergattern.

Den bekommen meine WISSENSHELDEN. Acht Monate nicht dabei gewesen und trotzdem wiedererkannt! Euer Timing war heute aber auch perfekt!
Kaum kommt Ihr zur Tür herein, wird ein Stehtisch frei. Das ist Schicksal – leider reichen 15 Zähler nur für eine Packung Glückskekse.
Viel Spaß damit – und schön, dass wir uns wieder einmal gesehen haben!
Die NEU-ECKIS unter dem Buddha sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die mein Hafenquiz dazu nutzt, sich besser kennen zu lernen. Da will ich nicht im Wege stehen!
Und irgendwie scheint es zwischen Euch gut zu laufen, denn hier kommen tolle 40 Punkte zusammen, die für den 12. Platz reichen. Hut ab!

Ebenfalls 40 Punkte können DON’T KNOW für sich verbuchen.
Die Routiniers, die im letzten Jahr in acht Hafenquizausgaben 355 Punkte erwussten, liefern wie immer stabil ab. Unkompliziert, unaufgeregt und einfach freundlich – besser geht es kaum!
GZSZ, wie immer gaaaanz hinten im Raum und für mich von der Bühne aus fast nie zu sehen, landen heute souverän im Mittelfeld. Rang 10 mit 45 Punkten.
Ihr seid der 190er unter den Quizteams. Immer da, zuverlässig und eine Augenweide für Kenner!
Ich bin stolz, Euer Quizmaster sein zu dürfen!

Die immer noch nicht ausgelernten FLIESENLEGER-AZUBIS bleiben mir scheinbar auch im neuen Jahr treu. Wunderprächtig! Ich habe Euch schon seit unserem ersten gemeinsamen Hafenquiz ins Herz geschlossen. Damals - als man noch draußen sitzen konnte!
Ihr schenkt mir und Euch 50 Zähler, die Euch einen tollen 8. Platz bescheren!

Bei dem Team, welches neben mir auf der Bühne Platz gefunden hat, ist der Name mittlerweile Programm. Es ist immer wieder ein neuer Mix, der da zusammenkommt.
Die MIXED PICKLES sind heute ausgesprochen gut und heterogen besetzt. Ein kluger Schachzug, der mit 47 Zählern und einem wunderbaren Platz 9 belohnt. Dass es davor rundenlang noch Platz 8 war, verschweigen wir mal. Immerhin helft Ihr mir immer so lieb, meinen Hut und das Bilderquiz unter die Leute zu bringen!

Die OSTSEENAUTEN, heute ungewohnt in den Kinosesseln anzutreffen, haben wieder einmal ein unstetes Auf und Ab. Aber wie immer, spielt Ihr oben mit… Wenige Teams haben so viel Substanz wie Ihr. Der Lohn ist mit 56 Punkten der 6. Platz!
Eine der großen Überraschungen heute sind die LÜMMEL VON DER LETZTEN BANK! Den ganzen Abend über hochgradig konzentriert, gut besetzt und noch besser gelaunt.
59 Punkte und Rang 5! Ich bin begeistert!
DEINE MUDDA! zeigt heute, trotz Verstärkung, ein paar kleinere Schwächen und streicht sogar richtige Antworten durch. Nichtsdestotrotz quizzt Ihr unbeirrt weiter in der Erfolgsspur der gelassenen Erfahrung. Ein toller, wenn auch undankbarer 4. Platz mit 60 Punkten runden den Abend dann doch noch versöhnlich ab!

DE PLÜSCHMORSEN - im Dezember waren sie noch das Team der Stunde. In einer unfassbaren Aufholjagd konnte man damals noch den ersten Sieg einfahren.
Diesen Schwung konntet Ihr bis in das neue Jahr retten, denn schon wieder ist ein Podestplatz für Euch reserviert! Rang 3 mit 65 Punkten! Die Hummel hat wieder zugeschlagen (oder gestochen)!

Die SOZENBANDE hatte den Sieg schon fast sicher!
Der ganze Abend ist geprägt von einem Zweikampf gegen die FANTASTISCHEN VIER, die in Sichtweite unfassbare Leistungen abliefern.
Lange haltet Ihr dagegen, seid zwischenzeitlich sogar Spitzenreiter. Am Ende müsst Ihr die FANTAS aber ziehen lassen. Aber Ihr könnt stolz sein auf den Abend! 75 Punkte und die Silbermedaille – da muss eine alte Frau lange für stricken...

Die Sieger des Abends sind, wie schon angekündigt, DIE FANTASTISCHEN VIER.
Nach einer perfekten ersten Runde, was eigentlich unmöglich ist, folgt ein kleiner Einbruch, den man aber ja schon zu genüge von Euch kennt.
Aber dann geht es los… Wahnsinnige Punktzahlen, ein Joker, der so perfekt sticht, dass es für die anderen Teams kein Entkommen mehr gibt. Am Ende stehen dort 78 Zähler!
Das war Eure Show heute! Und ich gönne es Euch von Herzen!

Ich danke allen für diesen herrlichen Start in das neue Jahr. So eine ausgelassene Stimmung hatten wir wohl noch nie! Da bekomme ich fast Lust, mal Stand-Up zwischen den Runden zu machen...
Das hatte ich so wirklich nicht erwartet!
Wo soll das noch enden? Es wird Zeit, das Sommer wird, und wir wieder draußen sitzen können. Mit Sonne, Platz und frischer Luft!

Wir sehen uns spätestens am 5. Februar wieder…
Bis dahin bleibt gesund und mir gewogen,

Euer Ü

+++ OUTTAKES +++ OUTTAKES +++ OUTTAKES +++ OUTTAKES +++ OUTTAKES +++

… die afrikanischen Straßenhändler am Ballermann heißen NICHT Ballabinos!
… auch NICHT Umbrellis!
… der Hamburger Fersehturm ist NICHT nach Helmut Kohl benannt!
… die Eggnog-Gläser in Schöne Bescherung haben KEINE Pimmelform!
… auch NICHT die Form von Brüsten!
… das Pferd von Aschenbrödel heißt NICHT Fury!
… James Dean KONNTE 1971 NICHT Willy Wonka spielen. Aus Gründen!
… Buddy Ogün sieht NICHT aus wie Uli Ribbeck!
… Jörg Wontorra ist NICHT der Wettermann vom Schleswig-Holstein-Magazin!
… „reiche Bitch“ ist KEINE anerkennbare Antwort beim Bilderquiz!
… das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld spielt NICHT das Neujahrskonzert!

+++ OUTTAKES +++ OUTTAKES +++ OUTTAKES +++ OUTTAKES +++ OUTTAKES +++