Nächstes Hafenquiz: 3. Oktober!

März 2019



Siegerteam: Team Kirche

Thema Bilderquiz:

Berühmte Forscher/innen, Erfinder/innen

                                                                                      

Thema Spezialrunde:

Donald Trump


Thema Musikquiz:

verschiendene, erste Sekunden angespielt



Hier ist sie! Die erste Zusammenfassung der Quiznight nach der Sommerpause 2014-2019.
Klar, dass nach so einer langen Zeit einige Gruppen an Mitgliedern eingebüßt haben - die weite Welt hat gerufen...
Umso schöner war es, dass sich die verbliebenen Quizzer teilweise zu neuen Gruppen zusammengeschlossen haben.
Das führte dann zu kuriosen Namen wie "Uschi im Tiefenrausch & Danger Swanson" (55 P.) - für den Quizmaster ein Albtraum!
Das neue Team der "Schwarzen Witwen" (42 P.) wurde fürsorglich von zwei Altmeistern aus dem Traditionsteam "Waldorf & Statler" in die Geheimnisse einer Quiznight eingeführt - allerdings mehr schlecht als recht.
Für die beiden Ladies in Black reichte es nur für die unteren Ränge.
Jedoch für den Trostpreis hat es dann doch nicht gereicht... Der ging in Form von 0,5 Liter von mir selbst angesetztem JoSta-Likör an das junge Team "Zentriert & Salzig" (25 P.), das in Teilen aus dem ehemaligen Team "Cäpt'n Morgan & seine Crew" hervorgegangen ist.
Die Neuzugänge aus dem Youngster-Team "Viso Bethina" (37 P.) steigerten sich im Laufe des Abends, bis dann in der letzen Runde der Absturz kam. Das waren aber auch fiese Fragen - ich hoffe, Ihr kommt trotzdem wieder!
Die beiden alteingesessenen Teams "Team Starflite" (47 P.) und "HDF" (44 P.) waren stark ersatzgeschwächt und blieben weit hinter den Erwartungen - da ist noch Luft nach oben...
Bereits zum Beginn des Abends zeichnete sich an der Spitze ein Zweikampf ab, in dem aber schon bald die "Ostseenauten" (56 P.) mitspielen wollten. So trieben sie die "Prokrastinaten" (59 P.) und die "Kirche" (60 P.) gnadenlos vor sich her, die sich fleißig den Platz des Spitzenreiters streitig machten oder sogar teilten...
Am Ende entschied die "Kirche" das Herzschlagfinale mit nur einem Punkt Vorsprung für sich - und das unter den Augen einer Buddah-Statue! Die haben Nerven!
Das war von allen drei Teams auf dem Treppchen eine beeindruckende Leistung!
Dafür gab es zur Belohnung Gutscheine für den SPIEKER!

Auch dieses Mal gab es auf den abgegebenen Antwortzetteln einige Kuriositäten zu entdecken.
So wurde aus dem Lied "Entre dos Tierras" von Heroes del Silencio das Lied "Silencio del Torres" (Stille der Türme)...
Auch ein schöner Titel eigentlich!
HDF erfand kurzerhand eine neue Bundeslandwirtschaftsministerin namens Claudia Schnarrenberger und für "Zentriert & Salzig" ist De Randfichte der Baum des Jahres!
Die Koberer auf der Reeperbahn erhielten Bezeichnungen wie "Mitschnacker" (nicht ganz richtig), "Rein-Fertig-Jungs" (logisch, aber falsch), Loddel (niedlich aber falsch) oder "Freier" (ganz falsch!)
Außerdem fand ich die Idee, dass der Vizepräsident der USA nur Putin sein könne, gar nicht so abwegig...

Des Weiteren möchte ich mich für die zahlreichen Herzchen und Danksagungen in bemitleidenswerter Schrift am Rande der Zettel bedanken. :-)
Ihr seid schon echt die besten!

Ich hoffe, Ihr alle konntet aus dieser Quiznight etwas mitnehmen - sei es unnützes Wissen, schöne Erinnerungen oder Demut.
Und denkt daran: Nach dem Quiz ist vor dem Quiz!
Am 1. April werden die Karten neu gemischt! 
Bis dann,

Euer Ü